Marke - Dresdner Kaffeerösterei

Dresdner Kaffeerösterei

Handwerkliche Röstung für vollen Geschmack

Dass die Kaffeekultur in Sachsen eine lange Tradition hat, ist hierzulande kein Geheimnis. Bereits August der Starke ließ sich in feinem Porzellan das duftende Heißgetränk servieren. Die Dresdnerin Melitta Bentz machte sich mit der Erfindung des Kaffeefilters unsterblich. Seit einiger Zeit wird hier auch die Tradition der handwerklichen Röstung neu belebt. Die kleine Rösterei K+M Kaffee und Maschinen GmbH hat ihren Sitz in Grumbach bei Dresden.

Im Auftrag der damaligen Geschäftsführung wurde in 2006 die abgebildete Wort-Bildmarke entwickelt und im Register des DPMA erfolgreich eingetragen. Die handgezeichnete Kaffeemühle verdeutlicht den traditionellen Charakter der Röstung in dieser Manufaktur.